Body Poetry

Body Poetry ist eine Yoga & Dance Klasse.

Wir verbinden Elemente des Yoga mit Elementen des zeitgenössischen Tanzes zu einer Choreographie.

 

Vorerfahrung im Tanz sind dabei nicht nötig.

 

Vielmehr richtet sich unser Angebot an alle, die Bewegung, Musik und Tanz lieben und ihrer Yogapraxis gerne einen neuen "drive" geben möchten.

 

Wir beginnen mit einem Training, das den ganzen Körper erwärmt, kräftigt und dehnt.

Danach erarbeiten wir eine Choreographie, die aus Yoga-Positionen besteht, die durch tänzerische Elemente verbunden werden.
Bei diesem Training verzichten wir bewusst auf Yogamatten, sondern bewegen uns durch den ganzen Raum.

 

Zeitgenössischer Tanz:

"...Interessanterweise beschreibt der Begriff weniger was er ist als was er nicht ist: Nämlich klassisches Ballett. Alle übrigen Formen physischer, bewegter Gegenwartskunst scheinen sich unter dem weiten Feld des zeitgenössischen Tanzes wohl zu fühlen..." (Quelle: Iwanson International school for contemporary dance)

 

Termine

Body Poetry findet derzeit als 2-stündiges Special statt.

Die nächsten Termine:

 

Samstag, 20. Oktober 2018  14:30 - 16:30 Uhr

 

Kosten

30 Euro Banküberweisung / 31€ PayPal

 

Anmeldungen sind bis 3 Tage vorher möglich.

Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen statt.

 

 

Anmelde- und Teilnahmebedingungen *bitte sorgfältig lesen*

Teilnahme- und Geschäftsbedingungen (bitte vor dem Absenden der Anmeldung lesen)

 

  1. Anmeldungen zu unseren Kursen und Workshops werden von uns erst NACH dem Eingang der Zahlung bestätigt und verbindlich gebucht.
    Wenn Du "Überweisung" als Zahlungsart wählst, erhälst du von uns vorab eine Standardisierte Email mit unseren Kontodaten. Bitte vergiß nicht deine Überweisung zeitnah zu tätigen, da wir dir den Platz vorher nicht reservieren oder buchen!
    Wenn du PayPal als Zahlungsart wählst, schicke deine Zahlung bitte an hello@monkiyoga.de. Dein Platz ist dann sofort verbindlich gebucht.
  2. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
    Bitte informiere uns vor Kursbeginn über eventuell bestehende akute oder chronische Erkrankungen, so z.B. Erkrankungen oder Verletzungen des Bewegunsapparates (Knie, Bandscheiben), Bluthochdruck, erhöhter Augeninnendruck, Schilddrüsenerkrankungen, bestehende psychische Erkrankungen (Psychose, Depression...) sowie über bestehende Schwangerschaften.
    Wenn Du dir nicht sicher bist, ob Du Yoga praktizieren kannst, frage bitte Deinen Arzt oder frage uns vorab. Ärzte, die selbst kein Yoga praktizieren wissen oft nicht wirklich, was im Unterricht geschieht.
  3. Bitte beachte die Stornierungsfristen:
    Eine Stornierung muss immer schriftlich per email oder postalisch erfolgen.
    Bei einer Stornierung deinerseits bis 4 Wochen vor Workshop-/Kurstermin entstehen dir lediglich Bearbeitungsgebühren in Höhe von 15€.
    Wird die Teilnahme bis zu 10 Tage vor  Workshoptermin storniert, wird die Zahlung von 50% der Workshopgebühr fällig.
    Wird der Workshop 9 Tage vor Workshoptermin oder kurzfristiger storniert, ist der Teilnehmer dennoch zur Zahlung der gesamten Workshopgebühr verpflichtet,
    es sei denn, uns wird von dir ein Ersatzteilnehmer genannt.
    Eine Erkrankung entbindet nicht von den geltenden Stornierungsfristen.
  4. Für die Durchführung des Retreats/Workshops wird eine Mindestteilnehmerzahl zu Grunde gelegt. Bei einer Unterschreitung der Teilnehmerzahl kann der Retreat/Workshop abgesagt werden.
    Bereits überwiesene Gebühren werden selbstverständlich umgehend zurück erstattet.
  5. Nebenabreden bedürfen der Schriftform.
  6. Im Falle einer Erkrankung während des Kurses, können bei Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung versäumte Stunden ab dem Zeitpunkt zu dem wir informiert wurden, im nächsten Kurs nachgeholt werden.
    Eine Erstattung der Gebühr erfolgt nicht.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.