Der Yoga Clan


(Clan = Sippe, Stamm)

 

Unsere Sippe setzt sich zusammen einer Reihe wunderbarer Lehrer, die sich im Monki Yoga Clan zusammen gefunden haben. Alle hier genannten LehrerInnen arbeiten vollkommen selbständig.

 

Alle Lehrer vereinigt eine große Leidenschaft für Yoga und die Liebe zum Leben!
Bei uns wirst Du von Lehrern unterrichtet, die eine abgeschlossene, fundierte Ausbildung zum Yogalehrer haben, zum Teil über mehrere Jahre.

 


Caprice B. Ennulat

Gründerin und Inhaberin von Monki Yoga.

 

Party-Girl, Musik-Freak, tanzwütige Ballett-Maus, humorvoll, Hunde-fanatisch, Kamikaze-Braut, chaotisch, Yoga addicted ohne Ende, immer bereit etwas neues auszuprobieren, Zirkusprinzessin,

völlig furchtlos, mein Gerechtigkeitssinn steht mir manchmal im Weg, süchtig nach Meer, Erdbeeren!,

 

Alle Information über Caprice findet ihr hier

 

Anne

Mit großer Freude und Begeisterung möchte ich an die Menschen weiter geben, was ich durch die Yoga Praxis erleben durfte - Harmonie mit sich selbst, Zufriedenheit, Gelassenheit und einfach glücklich sein.

 

 

 

Der Fokus meiner Stunden liegt neben dem Abschalten und Entspannen darin, die Kraft des Atems zu spüren. Und auf sanfte Art auf Beweglichkeit und Muskeln zu kräftigen.  
Anfänger, Menschen mit Einschränkungen, geübte Teilnehmer  fühlen sich  wohl,  da ich verstehe es empathisch ein gemixtes Level einer Yogaklasse so anzupassen, dass jeder auf seine Kosten kommt.

 

Alle Information über Anne findet ihr hier

 

Desi

Das BWL-Studium in der Tasche, verbrachte sie zunächst einige Jahre im Ausland, wechselte regelmäßig die Jobs zwischen internationalen Unternehmen und regionalen Startups, war zwei Mal auf dem Weg der Selbständigkeit. Dabei begleitete sie stets ihr Freund namens Yoga, der sich - zunächst langsam - in ihr Leben schlich (auch sie machte damals Bekanntschaft mit ihm in einem Fitnessstudio). Er nahm allmählich einen immer größer werdenden Raum in ihrem Leben ein und ist einer der Gründe warum sie ihren Unternehmensjob an den Nagel hing. Nämlich um noch mehr Zeit mit ihm verbringen zu können.
Ihre Intention als Yogalehrerin ist es, ihre Erfahrungen aus der eigenen Yogapraxis und Umsetzung der Yogaphilosopie in ihrem Leben, mit anderen Menschen zu teilen. Darunter versteht sie mehr Achtsamkeit, Balance, Körperbewusstheit und einen liebevollen Umgang mit sich und anderen. Sie möchte einerseits teilen, was sie selbst durch das Yoga erfährt, und andererseits immer weiterlernen und offen sein für die Menschen, die gemeinsam Yoga mit ihr praktizieren möchten.

Marta

...beschreibt sich selbst am liebsten so:

“If you think I’m crazy now you should have known me before started doing yoga!”

 

...read more

Petra

Im Fitness-Studio sammelte Petra ihre ersten Erfahrungen mit Yoga. Danach konnte sie einfach nicht mehr damit aufhören.

 

"Anderen Menschen die Freude an abwechslungsreicher Bewegung zu vermitteln liegt mir schon immer am Herzen. Ich freue mich, wenn Menschen dank meiner Unterstützung die positiven Auswirkungen von Yoga auf Körper und Seele erfahren. "

 

Alle Informationen über Petra findet ihr hier


Unser erweiterter Clan (Gastlehrer: Vertretungen, Workshops, Specials)

Nadine

 

Ich erlebe Yoga als perfekte Mischung aus körperlicher Aktivität und geistiger Ruhe. Der Körper gewinnt an Kraft und Flexibilität, während der Geist gelassener wird. Jene Gelassenheit überträgt sich auch auf den Alltag. 
Diese Erfahrung möchte ich gerne an andere weitergeben.
 

Sarah

 

Yoga ist mittlerweile aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken.

Es ist für mich nicht nur ein Sport, sondern eine innere Haltung. Je intensiver man sich mit der physischen und psychischen Praxis befasst, umso mehr bereichert Yoga das eigene Leben.

Diese Begeisterung, die ich selbst beim Praktizieren empfinde, möchte ich gern durch das Unterrichten an alle anderen weitergeben